Wohin mit dem Dackel?

Klappentext

Als der neunjährige Hansi vorübergehend zu seiner allein stehenden Tante in die Stadt geschickt wird, ist er alles andere als begeistert. Und es kommt wie erwartet: Hansi langweilt sich schrecklich! Das ändert sich erst, als er die gleichaltrige Pips kennen lernt: Zusammen mit dem schüchternen Willi setzen die beiden alles daran, für einen ausgesetzten Dackel ein neues Zuhause zu finden.

Viertes Kinderbuch von Marlen Haushofer. Aufgenommen in die Ehrenliste zum Preis der Gemeinde Wien.

Einzelheiten zum Buch

Verlag: Verlag für Jugend und Volk Wien
Umschlag: Ernst Schromm
Anzahl Seiten: 158
Erscheinungsjahr (Original): 1968
Bemerkung : Erstausgabe
Neuausgabe: G&G Verlagsgesellschaft Wien
ISBN: 978-3-7074-0163-9
Bemerkung: In der Neuausgabe sind zwei Kindergeschichten enthalten: “Wohin mit dem Dackel” und “Müssen Tiere draussen bleiben?”

Auszug aus dem Buch (Leseprobe)

Wohin mit dem Dackel (Erstausgabe)
Wohin mit dem Dackel (Erstausgabe)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × drei =