Romane

Die Mansarde (Erstausgabe)

Die Mansarde

Klappentext Acht Tage aus dem Leben einer verheirateten Frau in mittleren Jahren, das ist der strenge zeitliche Rahmen, in den Marlen Haushofer diesen Roman setzt. Doch was geschieht nicht alles in diesen acht Tagen: Ein halbes Leben wird vor uns […]

Weiterlesen

Die Tapetentür (Erstausgabe)

Die Tapetentür

Klappentext Eine junge Frau lebt allein in der Grossstadt. Sie hat Freunde, Freundinnen, Liebhaber, aber der immer gleiche Ablauf ihrer Affären langweilt sie, die Distanz zur Umwelt wächst, begleitet von einem Gefühl der Leere und Verlorenheit. Als sie sich leidenschaftlich […]

Weiterlesen

Die Wand (Erstausgabe)

Die Wand

Klappentext Eine Frau will mit ihrer Kusine und deren Mann ein paar Tage in einem Jagdhaus in den Bergen verbringen. Nach der Ankunft unternimmt das Paar noch einen Gang ins nächste Dorf – und kehrt nicht mehr zurück. Am nächsten […]

Weiterlesen

Eine Handvoll Leben (Erstausgabe)

Eine Handvoll Leben

Klappentext Betty stellt sich vor, wie ihr Leben verlaufen wäre ohne den brutalen Eingriff von aussen. Vielleicht hätte sie endgültig resigniert und wäre mit den Jahren eine freundliche, ein wenig zerstreute Frau geworden, die mit ihrem Kind spazieren geht, Romane […]

Weiterlesen

Himmel der nirgendwo endet (Erstausgabe)

Himmel der nirgendwo endet

Klappentext Es gibt Hunde, die im Haus herumlaufen, und Hunde, die in Bilderbüchern wohnen…Mamas Hände sind warm und rund. Manchmal tun sie wohl und manchmal weh… Das sind zwei von zahllosen Erfahrungen, die in diesem Roman das Kind Meta macht. […]

Weiterlesen