Der Knabe im Dschungel

Informationen

Schuld, Verantwortung, Ver- und Beschweigen im Österreich der Nachkriegsjahre stehen im Mittelpunkt von Marlene Haushofers vergessenem einzigen Theaterstück „Der Knabe im Dschungel“, das sie selbst als Fernsehspiel geschrieben hat.

Es sei das Vorrecht der Jugend, Fragen zu stellen, heisst es im Stück. Doch wer lehrt einem, mit den Antworten umzugehen, falls man überhaupt welche bekommt? Gymnasiast Thomas Rosner (charmant, zweifelnd und mutig zugleich) hat viele Fragen an sich und das Leben. Durch seinen Schulkollegen Max wird er auch noch mit Fragen zur Vergangenheit seiner Eltern konfrontiert. Schwester Hedi und Nachhilfelehrer Dr. Heinz haben zwar Antworten, doch was helfen diese einem 17-jährigen auf dem Weg vom Jungen zum Mann, wenn zudem Mutter Tilly zwischen ihm und Vater Martin steht?

Typ:
Fernsehspiel

Personen:
Thomas Rosner, ein Gymnasiast
Martin Rosner, sein Vater
Tilly Rosner, seine Mutter
Hedi, seine Schwester
Dr. Heinz, sein Nachhilfelehrer
Frau Maly, eine Hausbesorgerin
Max, ein Gymnasiast

Dekorationen:
1. Szene: Wohnzimmer bei Rosners
2. Szene: Waschraum in der Schule
3. Szene: Küche und Vorzimmer bei Hedi
4. Szene: Studierzimmer bei Dr. Heinz
5. Szene: Wohnzimmer bei Rosners.

Enthalten in dem Buch:
Die Überlebenden (Seite 61 – 90)

Auszug aus dem Buch (Leseprobe)

Der Knabe im Dschungel (DVD Hörbuch)
Der Knabe im Dschungel (DVD Hörbuch)
Scroll to Top