Die Frau hinter der Wand - Der Film

Die Frau hinter der Wand

Fernseh-Dokumentation über Marlen Haushofer, der “Frau hinter der Wand”, von Marie Bardischewski. In diesem Film kommen die Familienangehörigen und Freunde von Marlen Haushofer zu Wort und sprechen von und über die Autorin. Es erzählen unter anderem: Manfred Haushofer (Ehemann)Rudolf Frauendorfer (Bruder)Christian Haushofer (Sohn)Manfred Haushofer (Sohn)Jeannie Ebner (Freundin)Elfriede Ott (Freundin)Jan Tauschinski (Freund)Erika Danneberg (Freundin)u. a.  

Wir töten Stella

Anna, die Hauptfigur des Films, schildert beklemmend den programmierten Untergang des Mädchens Stella, das in ihrer Familie zu Gast war und vom Ehemann verführt, in ihr Unglück und in der Folge in einen tödlichen Verkehrsunfall getrieben wird. Auf Bewährtes hat Pölsler bei der Wahl seiner Hauptdarstellerin gesetzt. In die Rolle der Anna schlüpft Martina Gedeck.

Die Wand - Der Film

Die Wand – Der Film

Am 7. Juni 2010 hatten in Gosau am Dachstein/Salzkammergut (Oberösterreich) die Dreharbeiten für den österreichisch-deutschen Kinofilm “Die Wand” begonnen. 14 Monate bzw. 75 Drehtage später waren diese oftmals sehr schwierigen Dreharbeiten abgeschlossen. Doch die Mühe hat sich gelohnt; das Interesse am Film ist riesig. Was einstmals als unverfilmbar galt, hat der Regisseur Julian Roman Pölsler