Aktuell

Aktuelle Themen in der Übersicht

Gesamtfolder Marlen Haushofer Literaturforum

Marlen Haushofer in Steyr

1947 übersiedelt die 1920 in Frauenstein geborene Marlen Haushofer mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen von Graz nach Steyr in die Stadt ihrer Großeltern mütterlicherseits. Ihr Mann leitet das Steyrer Zahnambulatorium und richtet sich ab 1951 eine Zahnarztpraxis in der Berggasse ein. Marlen assistiert ihrem von ihr inzwischen (seit 1950) geschiedenen Mann, versorgt die Familie und ist Mutter. Sie muss sich einreden, dass Schreiben etwas Ordentliches ist und keine – wie sie es nennt – »bürgerliche Ausschweifung«. Ab 1948

Weiterlesen »
Steyr (Foto: © Andreas Bohren)

Steyr gedenkt ein Jahr lang Marlen Haushofer

Ein ganzes Jahr lang will die Stadt Steyr der vor 100 Jahren in Frauenstein geborenen Schriftstellerin Marlen Haushofer mit verschiedenen Veranstaltungen gedenken. Haushofer, vor 50 Jahren verstorben, lebte seit ihrem 27. Lebensjahr in Steyr. Marlen Haushofer hat in ihren Romanen wie „Die Wand“ oder „Wir töten Stella“ die Abgründe der bürgerlichen Existenz aufgezeigt und gilt als Ikone der Frauenliteratur. Erst nach ihrem Tod fand Haushofers Werk grössere Verbreitung. Nicht zuletzt aufgrund des Engagements aus Steyr, so der Schriftsteller Till Mairhofer

Weiterlesen »
logo_marlen_haushofer

Neuer Aufbau der Internetseite

Liebe Marlen-Haushofer-Freunde Diese Seite (marlenhaushofer.ch) wird anlässlich des 100. Geburtstages (11.04.2020) Marlen Haushofers neu aufgebaut. Aus diesem Grund kommt es hier in den nächsten Wochen immer wieder zu Anpassungen der Seiteninhalte/-struktur. Danke für Ihr Verständnis. Wir sind gespannt, welche Anlässe im Jubiläumsjahr durchgeführt werden. Entsprechende Informationen über Termine und Durchführungsorte werden hier auf dieser Seite möglichst zeitnah aufgeschaltet. Vielen Dank, dass Sie wieder auf der Seite marlenhaushofer.ch vorbeischauen.

Weiterlesen »
Archiv
Scroll to Top